Follow Us Join us on Facebook Join us on Linkedin Join us on Twitter Join us on Google+ Join us on Printrest We are on Visit Gozo

Krokodils Felsen

Das Tauchboot ankert auf dem Gipfel des steinigen Felsen’s zwischen dem Krokodil Felsen und dem Ufer, bei ca. Sieben Meter Tiefe. Die Felsplatform ist tief gefurcht und mit zahlreichen Arten der Meeralge, inklusive Padina povonia und Udotea petiolata bedeckt.

Wenn Sie dem Riff zur südlichen Spitze des Felsen’s folgen, entdecken Sie ein natürliches Amphitheater. Fahren Sie rechtsherum fort, hier finden Sie zahlreiche tief einschneidende Risse im Felsen; den steil abfallenden Meeresgrund und mit farbenreichen Algen belegtes Geröll.
Zahlreiche Barsche sind in dieser Region zu hause, ebenso wie grosse Schwärme der Goldstrieme (Sarpa salpa). Um wieder zurück zur Ausgangsposition zu kehren, können Sie Ihre ursprüngliche Route im flacheren Wasser nutzen oder einem grösseren Riss in der Felsenwand bis an die Oberfläche folgen und so zum Boot gelangen.

Lage:

Der wie ein Krokodil geformte, niedrig gelegene Felsen , nahe am Ufer von Dwejra und dem Fungus Felsen.

Zugang:

Mit dem Boot

Gegebenheiten:

Es kann eine böige Oberfläche mit einer kleiner Strömung entlang des äusseren Wand sein.

 Durchschnittliche Tiefe:

35 Meter

Maximale Tiefe:

45 Meter

Durchschnittle Sichtweite:

45 Meter

 

Mehr Tauchziele und Spezikikationen finden Sie unter der Uebersicht Tauchspots.

Wenn Sie mehr zu den Tauchregulationen auf Gozo und Malta erfahren moechten, besuchen Sie gerne die Webseite der offiziellen ‘Professional Diving Schools Association – Malta’.