Follow Us Join us on Facebook Join us on Linkedin Join us on Twitter Join us on Google+ Join us on Printrest We are on Visit Gozo

Rozi Wrack – Malta

1992 wurde das Schiff Rozi als Unterwasserattraktion für Touristen versunken. Die ursprüngliche Art der unterseeischen Touren, wird heutzutage nicht mehr durchgeführt, aber dieses wundervolle kleine Schlepperschiff liegt noch immer in bester Position auf dem sandigen Untergrund und bietet ein felsiges Amphitheater im Innenraum.   Das Schiff wurde langsam kolonisiert  und all Bereiche sind unkompliziert zugänglich. Tausende Fische, wie Riffbarsche, Brassen, Sandstinte umgeben das Wrack. Sie können auch Gelbschwanzmakrelen (Seriola dumerili) und Thunfische (Sarda sarda) entdecken, die kleine Fischschwärme in Aufruhr versetzten. Der flache, sandige Grund um das Wrack ist mit grossen Seeanemonen (Condylactis auratica) belegt.

Wenn Sie das Schiffswrack verlassen, um wieder an die Oberfläche zu tauchen, können Sie ein paar riesige Anker entdecken, die tief im Sand eingeschlossen sind. Hinter diesen entdecken Sie eine verschütterte Mauer, die einen von wenigen Eingängen zu den Tunneln beherbergt, welche Sie bis zum Eingang der Marfa Spitze leiten.

Lage:

Ca. 120 Meter auswärts vom alten Stahlanlegesteg (heute nicht mehr sichtbar), Kurs 280° erdmagnetisch.

Zugang:

Sie können neben dem alten Stahlanlegesteg ins Wasser springen und eine Strecke Schwimmen. Wir bevorzugen von unserem Boot aus ins Wasser zu gehen; es macht einen Trip von Gozo unkomplizierter.

Gegebenheiten:

Gut geschützt vor nordwest Winden, es kann jedoch bewegte See vorherrschen, wenn eine starke Strömung vorherrscht.

Durchschnittliche Tiefe:

30 Meter

Maximale Tiefe:

36 Meter

Durchschnittliche Sichtweite:

30 Meter

 

You can find more details of the many gozo diving sites on our main page

You may want to check out the regulations for gozo diving  on the official Professional Diving Schools Association – Malta website.